Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Zusage nach Widerspruch
von M.Herbst - 00.00.2012 - 12:16

Hallo Herr Dr. Fröhlich,
vielen,vielen lieben Dank für Ihre Hilfe. Die Zusage ist da, nach dem Widerspruch. Ich mußte zwar zum MDK und das war alles andere als toll.
Ein unmöglicher Arzt, er hat mich 1,5 Std. untersucht und Fragen über Fragen gestellt, da ging es ans eingemachte. Aber es hat geholfen, die Zusage ist da und im August geht es dann in die Seeklinik Zechlin.
Herzliche Grüße
M.Herbst


Antwort von Stefan Fröhlich am 00.00.2012 um 09:12

Liebe Frau Herbst,
der Einsatz des MDK ist leider das gute Recht der Kostenträger. Schlimm daran ist eingentlich nur, dass die Gutachter des MDK zumeist keine Anhnung von der Materie haben und das Esen der Ödemerkrankung unzureichend oder gar nicht erfassen, selbst wenn ihnen der Patient gegenünbersteht. Dass es bei Ihnen dennoch geklappt hat, ist daher um so schöner.
Mit freundlichen Grüßen
S. Fröhlich Patientenmanager


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: