Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Bein schwillt nachts an
von corinna - 00.00.2006 - 15:56

Hallo,
ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Bein immer nur nachts, wenn ich keinen Strumpf trage anschwillt, obwohl ich es hochlagere. Ich habe auch schon versucht meine Bandage oder den Strumpf anzubehalten, kann aber dann nicht schlafen und bekomme arge Striemen in der Kniekehle.

Was kann ich tun?


Antwort von Lisa am 00.00.2006 um 22:20

Hallo,
bei mir ist das auch so. Mein Arzt sagt immer, dass mein Fuß eigentlich nachts abschwillen müsste, aber das tut er nicht. Das einzige was hilft ist mit Bandagen schlafen, was ich aber auch sehr unangenehm finde.
Gruß!


Antwort von Corinna am 00.00.2006 um 14:14

Hallo Lisa,
danle für deine Antwort.

Das mit der Bandage habe ich lange ausprobiert, ich ertrage aber nur die Strecken ohne Gelenk, das heißt, ich wickelte die Wade, die immer anschwoll und sie war wirklich dünner am nächsten tag. Ihc mußte aber nach ein paar Monaten feststellen, dass ganz langsam mein Knie angeschwollen ist. Hier ist eine Bandage eher kontraproduktiv, da ich die Beine nachts auch mal anwinkle und dann die Bandage mehr abdrückt als zu helfen. Seitdem lasse ich die Bandage weg und meine Wade schwillt wieder über Nacht an, aber das knie wird langsam wieder besser.

LG
Corinna


Antwort von Fitri am 00.00.2012 um 07:03

Yikes, be careful Rori! I hope you're doing much bteter and purchased some sort of nightlight. By the way, any impressions on going to a hospital in Paris vs. New York? A friend visiting me in Tokyo cut his foot and we had to navigate our way through the Tokyo medical system. Despite the language difficulties I still found it to be a much bteter experience than New York.We're all missing you here in NYC!


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: