Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Lymphödem
von Klaus, Barbara - 00.00.2005 - 17:12

Hallo zusammen!
Ich habe seit November 2003 Brustkrebs und seit der Operation am rechten Arm ein Lymphödem. Seit dem bekomme ich regelmäßig Lymphdrainage aber der Arm wird einfach nicht dünner. Zwei mal war ich zur Kur in Masserberg aber leider war das auch kein erfolg für mich. In meinem rechten Arm habe ich seit einiger Zeit schmerzen, leider kann mir keiner sagen woher das kommt. Vielleicht könnten sie mir einen guten Rat geben was ich tun soll oder beachten kann.Vielen Dank!


Antwort von tobias am 00.00.2005 um 10:10

hallo barbara,

ich habe schon oft gehört, dass selbst regelmäßige lymphdrainage den gewünschten erfolg nicht bringt. das liegt aber evtl. daran, dass diese nur 2 mal in der woche erfolgt. ich habe so den eindruck, als dass ambulante ML erfolgreicher ist, wenn sie nach einer kur in einer lymphologischen fachklinik erfolgt. Masserberg sagt mir zum beispiel gar nichts.
in der feldbergklinik ist es so, dass du zweimal am tag lymphdrainage mit anschließender bandagierung bekommst, und ein sanitätshaus ist dir behilflich bei der entsprechenden bestrumpfung. ich habe noch nie gehört, dass jemand aus den asdonk-kliniken rausmarschiert ist und sagen musste, dass es ihm nichts gebracht hätte.
setz dich doch einfach mal mit denen in verbindung, oder besorg' dir mal prospektmaterial, dann kannst du dich ja auch selbst überzeugen.

bis dahin alles gute,
tobias


Antwort von Kelli am 00.00.2011 um 08:08

Yeah, that's the tieckt, sir or ma'am


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: