Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Lip oedem extrem was tun?
von Christine Geist - 00.00.2005 - 08:40

Habe seit gestern die Diagnose Lip oedem extremst ausgeprägt. Bin etwas hilflos. Bekomme nun Strümpfe und Shorts. Kann ich auch etwas über die Ernährung tun? Welche Behandlungsmethoden gibt es noch?


Antwort von Horst Reichhold am 00.00.2005 um 13:33

Hallo Christine,

ruf doch einfach mal bei einer dieser Kliniken an, habe ich auch gemacht, konnten mir super weiterhelfen. Können mit ihrer Erfahrungen gute Tipps geben, da viele ihrer Patienten an einem Lipödem leiden. Mehr kann ich dir auch nicht helfen sorry. Oder du gehst mal für zwei bis drei Wochen in Reha, dass hilft unglaublich!!! Hoffe du kommst damit klar. Horst


Antwort von Denisa Kopic am 00.00.2005 um 18:24

Hi DU,

mir geht es genau so wie dir, aber leider muss ich dir sagen, dass ein Lipödem kaum durch die Ernährung gesteuert werden kann, da sich trotz alle dem die Fettzellen im Körper weiter bilden. Ich habe nach vielen verschiedensten Versuchen fast schon aufgegeben, bin aber dann mit letzter Hoffnung in die Seeklinik gefahren und habe mich dort zwei Wochen behandeln lassen. Leider wusste ich damals noch nicht, dass die in vielen Fällen auch die Kassen übernehmen, habe diesen Aufenthalt dort selbst bezahlt. Die Klinik kam mir aber sehr entgegen, indem sie mir ein faires Pauschalangebot gemacht hat. Allein all die anderen Betroffenen dort, können durch den ständigen Austausch von Informationen schon stark helfen, desweiteren habe ich zum ersten mal nach langer Zeit abgenommen und habe sehr viel Gewebeflüssigkeit verloren. Für mich war es die richtige Entscheidung, versuche jetzt über meine Kasse Ende des Sommers noch mal dorthin zu gehen. Für mich ist und bleibt die Beste Methode bei Lipödemen die manuelle Lyphdrainage!!!! Alles Gute Deni


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: