Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

falsch gewickelte bandage
von Melanie - 00.00.2004 - 12:22

hallo! ich bin es selbst nocheinmal. ich bin der ursache der schmerzen auf den grund gekommen! die kompressionswickel waren falsch gewickelt! jetzt, nachdem ich richtig bandagiert wurde, kann ich alles machen. sogar ohne probleme autofahren und habe auch nach vielen stunden keine schmerzen! :-)))
so- daß problem hätte sich gelöst. dennoch freue ich mich über jeden kontakt von mitbetroffenen zum gegenseitigen austausch und ermutigung!


Antwort von Birgit am 00.00.2004 um 22:46

Hallo,

ich bin Birgit. Mit Bandagen solltest Du eigentlich nicht Autofahren. Weil die Reaktionsfähigkeit durch die Bandagen sehr eingeschränkt ist.

Gruß Birgit


Antwort von Heidi am 00.00.2005 um 17:47

Hallo,
ja wickeln kann nicht jede Therapeutin.
Ich habe ein Arm-Lymphödem und wurde immer so gewickelt, daß ich es nicht lange ausgehalten habe. Ich hatte tiefe Rillen und das ist ja auch nicht gut.
Inzwischen wickle ich den Arm selbst, bis der neue Strumpf fertig ist.
Meine Therapeutin sagte sogar als Bandage auf dem Rezept stand " streichen wir, sie wickeln es ja selbst".
Lieber mache ich es selbst, als ich bin kaum von der Therapie zu Hause und kann wieder abwickeln und neu machen.

Hoffe, daß nicht so viele dieses Problem haben und alles besser läuft.

Gruß Heidi



Antwort von Cassara am 00.00.2011 um 03:18

This site is like a classroom, ecxept I don't hate it. lol


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: