Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Fliegen bei Lipödem
von Kathrin - 00.00.2005 - 14:36

Ich bin 28 Jahre alt. Bei mir wurde das Lipödem vor 5 Jahren diagnostiziert. Seitdem trage ich Stützstrümpfe, mehr kann man nicht tun. Im April muss ich geschäftlich nach Brasilien fliegen. Meine Firma genehmigt nur Economy Class, und ich habe große Bedenken, dass dieser 15-stündige Flug eine starke Schwellung oder sogar Thrombose verursacht (meine Beine sind trotz Kompressionsstrümpfen schon nach 8 Std. geschwollen).


Antwort von Ollie am 00.00.2005 um 13:34

Hallo, ich denke das kann gefährlich sein! Ich selbst habe Phleb-Lipolymphödem mit defekten Venenklappen und stricktes Flugverbot. Ich würde DRINGENST einen Facharzt um Rat fragen!!!!!!!!!!


Antwort von 7 am 00.00.2011 um 16:25

sky.txt;5;5


Antwort von Joyelle am 00.00.2011 um 00:41

Way to use the internet to help people solve prbolmes!


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: