Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Süßkind
von Susi - 20.09.2020 - 15:56:55

Hallo... ich habe nur mal eine Frage. Gibt es in der Klinik ein max. an Körpergewicht, was ein Patient haben darf? Mir geht es gerade um Betten und Sportgruppen. Danke schon mal für eine Antwort


Antwort von Tobias Beck am 21.09.2020 um 17:09:32

Sehr geehrte Frau (?) Süßkind,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Eine maximales Körpergewicht gibt es nicht, wir haben schon Patienten jenseits der 300 kg behandelt. Viel entscheidender bei dieser Frage ist die sog. Rehabilitationsfähigkeit und die Pflegebedürftigkeit des Patienten. Diese wird stets vor der Aufnahme abgefragt.

Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an die Bettendisposition der jeweiligen Klinik wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Beck


Antwort von blue am 25.09.2020 um 13:31:26

na dann wissen sie wohl nicht was in der seeklinik die chefärtzren macht. alle Patient die über 180 kilo wiegen werden abgelehnt. was ich nicht ok finde ihr seit doch ne spizalklinik für solle fälle wie wir dann sollten auch solle über 180 kilo geholfern werden dann am tel gesagt bekommt nehm sie ab dann werds was . na klasse was ne ausage


Antwort von Kummer ingo am 25.09.2020 um 14:23:49

Sehr geehrter Herr Beck
Wenn das so ist warum bin ich dann von ihnen als Patient am 17. 9. abgelehnt wurde?


Antwort von Ulrike am 09.10.2020 um 20:42:06

Ich kann nur bestätigen, daß auch Patienten mit höherem Gewicht eine Zusage erhalten. Ich bin bereits mehrmals in der Seeklinik gewesen und hatte meistens mehr auf der Waage.
Auch jetzt habe ich eine Zusage für November /Dezember und bei der Bewilligung lag ich noch über den 180 kg.
Mittlerweile zum Glück etwas darunter.
Also nochmal nachfragen!!


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: