Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

FRAGEN über Fragen
von Sponer Undine - 09.08.2019 - 12:59:23

Guten Tag und Hallo

Eigentlich bin ich total enttäuscht und verzweifelt.
Ich habe bei der Krankenkasse eine Entstauung Reha beantragt mit dem Vermerk auch das orthopädische nicht aus den Augen zu lassen.Die Reha wurde genehmigt und ich selbst habe mir eine Klinik in Hessen rausgesucht Schwerpunkt Lymphologie.
Hier angekommen ,die ersten Therapien einmal Lymphdränage an den Beinen Arme werden konsequent ausgeblendet seitens des Therapeuten.
Ich habe am zweiten Tag das Gespräch mit dem Cheff Arzt geführt was leider nur bis zum Sekretariat ging.Herr Cheffarzt meint Nein einmal reicht hier ist Sport oberstes Gebot. In Form von Laufband Crosstrainer hab ich mir erbeten Rückenschule und das war es dann schon?
Meine Frage wie sieht ein normales Programm in der Asdonk klinik aus 2008 war ich da schon mal in Zechlin da bekam ich 2 mal am Tag Lymphdränage.
Danke für eine Antwort
Liebe Grüße aus Bad wildungen Undine Sponer


Antwort von Marie am 11.08.2019 um 18:17:05

Hallo Undine,

also in der Seeklinik gibt es nach wie vor in der Regel 2 x 45 Minuten MLD am Tag. Weitere Einzeltherapien erhält man in der Regel nicht, alles Notwendige wird in diese 90 Minuten integriert.

Hope it helps :)
Liebe Grüße!
Marie


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: