Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Venenentzuendung
von Renate Wiedmann - 14.06.2019 - 10:35:00

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich habe akut eine venenentzuendung und mein Arzt meinte nach Nachfrage meinerseits, dass ich keine MLD machen lassen soll. Jetzt bin ich ziemlich verunsichert ob meine geplante Reha ab 15.07.19 in Gefahr ist.
Danke


Antwort von dr.klare am 16.06.2019 um 09:25:26

Sehr geehrte Frau Wiedmann, ich bin gebeten worden, auf Ihre Frage zu antworten. Leider fehlen zu einer detaillierten Einschätzung wichtige Informationen, wie die Ausdehnung der Venenentzündung, welche Venen sind betroffen, ist das tiefe Venensystem mitbetroffen, ist in der entzündeten Vene thrombotisches Material? Alles das wäre für eine korrekte Einschätzung wichtig. In der Regel heilen solche oberflächlichen unkomplizierten Venenentzündungen bei regulärem Verlauf und leitliniengerechter Therapie rel.schnell ab, so dass ich nach dem derzeitigen, leider nicht sehr aussagekräftigen, Kenntnisstand nicht davon ausgehe, dass Ihre Reha gefährdet ist. Es sind ja bis dahin noch 4 Wochen. Allerdings kann man es nur genau beurteilen, wenn man den Befund kennt. Ihr Arzt wird Ihnen ein wichtiger Ratgeber sein. Die manuelle Lymphdrainage sollte aktuell pausiert werden und zwar so lange, bis die Entzündung deutlich gebessert ist.. Eines ist mir noch wichtig: sollten wiederholt derartige Venenentzündungen auftreten, so ist eine Ursachenforschung angezeigt. Bitte besprechen Sie das mit Ihrem Arzt und vertrauen Sie ihm. Fragen Sie nicht dr. google!
Mit freundlichen Grüßen und allen guten Wünschen für eine baldige Besserung
Dr.Klare


Antwort von Renate Wiedmann am 17.06.2019 um 21:15:43

Danke für Ihre Antwort. Ich muss am 4.7. Wieder in die Gefäßsprechstunde und werde dort alles weitere besprechen.


Antwort von Renate Wiedmann am 10.07.2019 um 08:21:58

Sehr geehrte Damen und Herren,

es hat geklappt, ich werde am 16.07.2019 meine Reha antreten können.
Ich freue mich schon sehr


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: