Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Lip und Lymphödem
von Eva Schröder - 07.11.2016 - 23:25:03

Ich habe Hashimoto und Polyarthitis sowie ein Lip-und Lymphödem an beiden Beinen und Füssen. Immer wieder treffe ich auf Ärzte, die sagen, dass ich erst 20 oder 40 kg abnehmen muss, bevor sie mich behandeln. Kennen vor allem Orthopäden diese Krankheit nicht, oder ist es zu einfach, die Patienten immer wieder anzuklagen, dass sie fettsüchtig und fresssüchtig sind? Ich bin nun 70 Jahre alt , brauche neue Knie. Ich bin verzweifelt, fühle mich , als ob ich gegen Wände renne, da kein Arzt mich versteht. Können Sie mir Tips geben? Ach ja, ich bekomme nun seit ca. 3 Monaten eine manuelle Lyphdrainage, da ich mich durchgekämpft habe.


Antwort von Dr. Rüger CÄ am 09.11.2016 um 08:34:36

Ich dneke gerade zur Vorbereitung der Knie-Operation wäre es wichtig, die Beine zu entstauen. Vielleicht ist das ein Argument, die Lymphdrainage zu verordnen. Gleichzeitig müssen Sie auch tagsüber Kompressionsstrümpfe tragen, weil die positive Wirkung der Lymphdrainage sonst nur 1 Tag anhält.


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: