Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Hund in der Seeklinik Zechlin erlaubt?
von Mandy - 07.08.2015 - 10:02:57

Hallo,

darf man seinen Hund zum Kuraufenthalt mitbringen? Ich hätte niemanden der sich in dieser Zeit um ihn kümmern könnte.

LG


Antwort von Hubertus Reither am 07.08.2015 um 10:26:34

Sehr geehrte Mandy,
um eine verbindliche Auskunft zu bekommen,bitte ich Sie sich direkt mit der Seeklinik in Zechlin in Verbindung zu setzen.Als Arzt in der Schwesterklinik,der Feldbergklinik in St.Blasien,kann ich zu Ihrem Problem keine konkreten Angaben machen.Liebe Grüße und alles Gute

H.Reither


Antwort von Angelika am 10.08.2015 um 09:55:48

In den Jahren, in denen ich in der Seeklinik war, war noch nie ein Hund in der Klinik, kann es mir auch nicht vorstellen. Wie wäre es denn mit einer Hundepension? Ist natürlich nicht billig.


Antwort von Heike am 12.09.2015 um 13:55:24

Interessiert mich, wie da die Antwort lautete. Ist denn nun ein Hund in Dorf Zechlin erlaubt?


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: