Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Das erst mal.
von Markus Schulz - 07.09.2014 - 16:10:43

Hallo an alle die das hier lesen
bald ist es so weit und ich werde zu meiner ersten Kur antreten. Zwar mit gemischten Gefühlen aber voller Hoffnung das sich danach etwas ändern wird.Ich mache es in erster Linie für meine klein Tochter Julia die jetzt 9 Monate alt ist und der ich nicht das Gefühl geben möchte das ich nur ein Vater mit dicken beinen zu sein sondern jemand der sich darum bemüht das alles so gut wie möglich im griff zu haben. und ihr von herzen wünsche nicht das gleiche mitzumachen wie ich Darum freue ich mich schon auf den Januar dann ist es soweit.
P.s Bitte dückt mir die Daumem.


Antwort von Hubertus Reither am 08.09.2014 um 10:17:42

Sehr geehrter Herr Schulz,
vielen Dank für Ihre Nachricht.Ich weiß zwar nicht,in welcher von beiden Schwesterkliniken Sie Ihre Rehabiltationsmaßnahme antreten.Ich bin aber sicher,dass sie in jeder Klinik herzlich aufgenommen werden und dass die Behandlung erfolgreich sein wird.Bis dahin alles Gute und liebe Grüße

H.Reither
Chefarzt Feldbergklinik St.Blasien


Antwort von Jörg am 17.09.2014 um 21:38:07

Hallo Markus!
Viel Erfolg für Ihren Aufenthalt im Schwarzwald oder im Ruppiner Land!
Tun Sie es ganz einfach für sich! Und: Ich bin sicher, niemand wird Sie auf einen Mann oder "Vater mit dicken Beinen" reduzieren. Das wird man Sie spätestens in der Klinik seitens der Mitarbeiter und Ihrer Mitpatienten spüren lassen.
Viele Grüße
Ein dankbarer Patient der Seeklinik


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: