Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Reha in der Seeklinik
von Annett - 00.00.2014 - 09:50

habe heute meinen Bescheid von der Rentenversicherung erhalten, dass ich eine Reha in Zechlin genehmigt wurde. Hab gar nicht damit gerechnet, dass ich sie ohne weiteres bekomme, bei den Problemen, die es so manches mal liest. da ich noch nie zu einer reha war, kann mir jemand Auskunft geben, wie lange es dauert, bis ich die reha antreten kann und wie es mit der anfahrt ist? was ist zu empfehlen? auto oder öffentliche Verkehrsmittel?


Antwort von Hubertus Reither am 00.00.2014 um 10:21

Sehr geehrte Annett,
die von Ihnen angesprochenen Details bitte ich bei Frau Schultka von der Seeklinik Zechlin unter der Tel.Nr.:033923/89-305 zu erfragen.Alles Gute u.liebe Grüße

H.Reither CA,Feldbergklinik St.Blasien


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: