Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Liposuktion
von Karla - 00.00.2013 - 21:55

Hallo,
ich habe Lymph- und Lipödeme und bekomme eine Kur in Zechlin.
Kann mir jemand etwas über eine Liposuktion sagen, gibt es dort Empfehlungen.
Gruß Karla


Antwort von Stefan Fröhlich am 00.00.2013 um 07:56

Liebe Karla,
Sie sollten sich vor Ort während Ihrer stationären Rehabilitation (nicht Kur) ausführlich über die Risiken der Liposuktion informieren, denn das Verfahren ist nicht für alle Formen der Lipohypertrophie in Verbindung mit Ödemen geeignet. Oft ist die Empfehlung zur Operation von kaufmännischen Überlegungen gesteuert und nicht von medizinischen. Die Prüfung der Sinnhaftigkeit durch unabhängige Fachleute im Rahmen der stationären Rehabilitation ist daher absolut zu empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
S. Fröhlich Patientenmanager


Antwort von Anna-Maria Gronich am 28.07.2017 um 13:23:17

Hallo,
ich habe Lymph-Lipödeme an den Oberschenkeln und möchte eine Liposuktion machen Lassen. Ist das in Ihrer Klinik möglich und kann ich danach eine Reha machen.
Ich bin 30 % privat versichert und 70 % Beihilfe.
Die Op müsste ich wohl selber zahlen. Wer übernimmt die Kosten für die Reha und den Aufenthalt in Ihrer Klinik? Dauert die Reha Lange?
Welche Kosten würden auf mich zukommen?
Gruß
A. Gronich


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: