Asdonk Forum zum Thema Lymphödem, Lipödem, Phlebödem etc.

Zustand verschlechtert sich
von M.Boltersdorf - 00.00.2012 - 17:36

Hallo Hr.Fröhlich,ich schrieb Ihnen ja schon unter dem Thema "können sie mir helfen"Also es ist so das sich mein Zustand sehenst verschlechtert.Schwimmen ist leider nicht möglich ich Jappse regelrecht,mein Herz schlägt mir zum Hals heraus und ich hab Luftnot(Asthma Bronchiale).Leider mußte ich das jetzt abbrechen nach 4 Versuchen,komme gerade von der Lymohdrainage,meine Therapeutin macht sich sorgen,ich hätte bis zur Rehe ein erhöhtes Ulcus risiko.Frequenz haben wir jetzt schon erhöht.Mein Ha ist in Urlaub und bei meiner Rentenvericherung erfülle ich wohl nicht die Kriterien für einen Eilfall obwohl mein Hausarzt das schon im April/Mai als Eilfall bzw,dringend deklarierte.Ich bitte sie sobald es möglich ist das ich evtl.früher anreisen kann als wie der 21.08. mich bitte sofort zu kontaktieren.ich will nicht aus jucks und dollerei das es schneller geht nur ich bekomme ein wenig Panik weil es immer weiter geht mit der Ödemzunahme,Ich kenn mich ja auch noch nicht so mit der Krankheit aus aber ich merke es wird immer schlimmer und auch die Schmerzen in den Beinen,falls es doch nicht klappt das ich vorher kommen kann halt ich tapfer durch bis zum 21.08.Bin ja froh das mir dann endlich geholfen wird.
Mit freundlichen Grüßen Melanie Boltersdorf


Antwort von Stefan Fröhlich am 00.00.2012 um 17:18

Liebe Frau Boltersdorf,
sicherlich unterstellt Ihnen niemand ernsthaft, dass Sie sich die Symptome nur einbilden. Wenn Sie hier von einer Antragstellung im April/Mai sprechen, dann haben Sie eine wichtige Möglichkeit nicht genutzt, sich die Reha nach Ablauf der vom Gesetzgeber vorgesehenen Bearbeitungszeit selbst zu beschaffen und zwar auf Kosten der DRV. Darüber sollten wir uns dringend unterhalten, wenn Sie Ihre Reha angetreten haben. Zu einem früheren Aufnahmetermin kann Ihnen nur unsere Bettendisposition eine Auskunft geben. Setzen Sie sich bitte dazu mit Frau Haselwander direkt in Verbindung unter der Durchwahl 07672/484-506. Ich bin derzeit nicht selbst im Büro und kann Ihr Anliegen daher nur aus der Ferne unterstützen.
Mit freundlichen Grüßen
S. Fröhlich Patientenmanager


Antwort von M.Boltersdorf am 00.00.2012 um 06:51

Guten morgen Herr Fröhlich,
an dieser stelle möchte ich mich bei Ihnen mal bedanken,ich fühle mich jetzt schon sehr gut aufgehoben bei Ihnen.
Also diese Möglichkeit war mir nicht bewusst,man wird ziemlich alleine gelassen,Man erfährt nach Jahren die Diagnose und ja jetzt sieh zu wie du klar kommst.Es ist erschreckend für mich was man kämpfen muß um Hilfe zu bekommen.Ostern hatte ich die Facialeparese links urplötzlich auf der Arbeit und bin abends noch ins KH.Dort ist dann rausgekommen das mein Kaliumwert bei 2 lag.Und so kam eins nach dem anderen zu Tage,ja und dann steht man erst mal da,Wochenlangesrauszögern der KK und Rentenvericherung.Ein ewiger Kampf.
Ich habe mit Fr.Haselwander gesprochen,sie hat mich vermerkt das falls jemand abspringt ,ich nachrücken kann.
Vielen Dank M.Boltersdorf


Antwort von M.Boltersdorf am 00.00.2012 um 12:59

Hallo Herr Fröhlich,
sie glauben gar nicht wie sehr ich mir den Klinikaufenthalt bei Ihnen herbei sehne,war gestern zum Lymphen und ich habe bis 2cm an den Unterschenkeln und 4 cm an den Oberschenkeln an Volumen zugenommen.Ich brauche ihnen wohl nicht sagen das es mir nicht gut geht,ich bekomme so langsam Panik auch wenn die Therapeutin etwas aufgeregt da rum hüpft und meint wir müssen Lymphen,Lymphen und Lymphen.Sie macht sich schon einiges an Sorgen tja und ich liege dann da ratlos.
Es tut mir leid das ich Ihnen das Forum voll Jammere ,es gibt bestimmt Pat.die ja noch viel schlimmer dran sind aber ich weiß 1.kaum was über diese Krankheit und 2.kann ich mit niemanden darüber sprechen,,Lg.Melanie Boltersdorf


Antwort von Melanie Boltersdorf am 00.00.2012 um 11:56

Hallo Herr Fröhlich,

hier ein zwischenbericht:Mir gehen die Beine auf,habe seid Samstag kleine offene stellen an den Knöcheln,die erst stark bluten,also für so kleine Wunden echt viel und dann kommt sekret und es heilt fast gar nicht,ich kriege die Kriese,mit einem früheren Termin rechne ich nicht mehr ist auch nicht schlimm ich wollte Ihnen nur meine Panik mitteilen!!!!

Lg.Melanie Boltersdorf


Antwort von Ryan am 00.00.2012 um 08:43

sagt:@sms:Das ist schnell erkle4rt! Wenn Dir die obige Lisadtenadform der Hyperadlinks mit Datumsadanadgabe „subadtrakadtioadnisadtiadscher“ Aufadaradbeiadtung veradde4chadtig ist, ahne ich, warum. Tatadse4chadlich hanaddelt es sich dabei voradranadgig um Veradweise auf drei unteradschiedadliadche, teils sehr unteradschiedadliadche Artiadkel, die nur noch entadfernt mit Baeckers neuaderaddings 16 Theadsen zu tun haben (darum auch die Fudfadnote). Sie besche4fadtiadgen sich mit einer Konadtroadverse, die zwar bei den Theadsen ihren Anfang nahm, mittadleradweile und besadtenadfalls aber nur noch auf einen zweiadten, „sozioadloadgiadschen“ Blick mit ihnen zu tun haben – und zwar, wenn Du so wilslt, mit einem „konadfliktadsoadzioadloadgiadschen Blick ffcr die ne4chste Geselladschaft“. Was geschah, ist – kurz skizadziert – folgendes: 1. Baecker publiadziert seine (damals noch 15) Theadsen.2. Sie weradden hier und dort reziadpiert (u.A. , , bei , schliedfadlich bei ).3. Jf6rg Wittadkeadwitz zweitadveradweradtet seiadnen TP-Artikel bei den . Eine konadtroadverse Disadkusadsion entadsteht, die sich aber mehr und mehr als Disadkusadsion fcber die Disadkusadsion heradausadstellt.4. Aus der Konadtroadverse selbst ist lehradbuchadaradtig hochadinadteadgrieadrende Konadfliktadkomadmuadniadkaadtion geworadden: Sie bleibt relaadtiv fcberadschauadbar und ist gut mit Traadcern nachadzuadzeichadnen. Sie eigadnet sich damit besonadders als Gegenadstand weiadteadrer Komadmuadniadkaadtion, teils weradtend, teils nicht.5. Soladche Komadmuadniadkaadtion wird proaddukadtiv und mehr oder weniadger abgeadkfchlt als empiadriadsches Datum ffcr Konadfliktadbeadobadachadtung unter Bedinadgunadgen der Interadnetadkomadmuadniadkaadtion genutzt.6. Die Linkadliste oben bfcnaddelt die ersadten Komadmenadtare. Zu Dokuadmenadtaadtiadonsadzweadcken und/oder ffcr weiadtere, proaddukadtive Nutzung.


Antwort erstellen

Name:
email: (optional)
Nachricht: