Ganglienzelle

Nervenzelle. Der Mensch hat etwa 15 Milliarden Nervenzellen. Der Neurozyt besteht aus dem Zellkörper mit zahlreichen kurzen, meist stark verästelten Fortsätzen (Dendriten) als Rezeptivstruktur und meist einem dünnen, teilweise sehr langen Ausläufer (Neurit), der am Erfolgsorgan (Muskel, Drüse, andere Nervenzellen) endet. Bündel von Neuriten werden als "periphere Nerven" bezeichnet.

« zurück zur Übersichtsseite